SRH School Band Award 2024

Sängerin und Gitarristin auf der Bühne.

Was für ein MEGA Live-Konzert!

Hunderte Musikbegeisterte feierten & genossen gemeinsam mit den teilnehmenden Schulbands des SRH School Band Awards 2024 das Live-Konzert. Es war der krönende Abschluss des zweitägigen exklusiven Coachings, welches die Bands zuvor bereits gewonnen hatten.

Plakat zum Konzert von Jupiter Jones am 15.03.2024
Fotograf: Danny Zittermann

unplugged live-konzert: 15.03.2024, 20:00 Uhr, NeckargemündMit STILL rocken sie LAUT die Bühne – rockt ihr mit?

Mit dem Hit Still gelang ihnen der Durchbruch – nun rocken sie gemeinsam mit den Siegerbands"De Breaks" + "TheBeatBoyz" die Bühne in Neckargemünd; vor den Toren Heidelbergs.

  • Wer?
    Deutsche Pop-Rock-Band Jupiter Jones
  • Was?
    Unplugged Live-Konzert
  • Wann?
    15.03.2024, 20:00 Uhr
  • Wo?
    Aula des SRH Bildungscampus Neckargemünds, Im Spitzerfeld 25, 69151 Neckargemünd
  • Was noch wichtig ist?
    Vorbands sind die Siegerbands des SRH School Band Awards 2024: De Breaks + TheBeatBoyz

Chance nutzen & von top Musiker:innen coachen lassen!Kurzvorstellungen eurer Coaches:

Prof. Bene Aperdannier

Professor für Klavier und Ensemble an der SRH Berlin School of Popular Arts

  • Pianist bei The Voice of Germany sowie The Voice Kids
  • Coach bei Dein Song (KiKa/ZDF)
  • arbeitete bereits zusammen mit: Ed Sheeran, Ellie Goulding, Jason Derulo, Zoe Wees, Mark Forster, Joy Denalane, Sarah Connor, Die Fantastischen Vier, Lukas Graham, Udo Lindenberg, Howard Shore (Filmkomponist, u.a. Herr der Ringe, Der Hobbit) u. v. m.

Nils Max

Projektleiter Musikverwertung bei der Popakademie Baden-Württemberg

  • verantwortet das Förderprogramm BANDPOOL der Popakademie Baden-Württemberg

    Was ist BANDPOOL?
    Junge aufstrebende Musik Acts werden über 18 Monate gecoacht und auf ihren Durchbruch in der Musikindustrie vorbereitet. Neben vielschichtigem Coaching im künstlerischen Bereich werden relevante wirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt.

Alex Mayr

Sängerin & Multiinstrumentalistin

  • Musikerin und Songschreiberin sowie Sängerin der Indie Rockband GET WELL SOON
  • studierte an der Popakademie Baden-Württemberg; heute hier als Dozentin tätig
  • tourt mit Hauptprojekt ALEX MAYR regelmäßig durch Deutschland
  • veröffentlichte bereits eine EP & zwei Alben

Stephanie Neigel

Jazz- und Popsängerin, Songwriterin & Multi-Instrumentalistin

  • studierte Jazzgesang in Mannheim, Berlin und Weimar
  • veröffentlichte drei Solo-Alben und wirkte an zahlreichen Alben als Sängerin oder Co.-Songwriterin mit
  • spielte auf großen nationalen und internationalen Festivals
  • Teil des international erfolgreichen weiblichen A-cappella Quartettes „Les Brünettes“
  • Frontfrau des „Söhne Mannheims Jazz Department“
  • arbeitet als Dozentin an verschiedenen Musikhochschulen (Freiburg, Köln)
  • arbeitete bereits mit internationalen Künstler:innen oder Formationen zusammen, wie z. B. Al Jarreau, Tanita Tikaram, Edo Zanki oder der HR BigBand

Peter Palmer

Posaunist & Systemischer Coach

  • studierte Jazz-Posaune in Weimar, München und Basel
  • tätig als freischaffender Side-Man in Hornsections (u.a. Sportfreunde Stiller, The Temptaations, The Four Tops)
  • bis 2021 Gründungsmitglied der Münchner urban brass Band Moop Mama
  • arbeitet heute als freischaffender Musiker, Musik-Manager & systemischer (Business) Coach

 

Thomas Siffling

Jazzmusiker (Trompete, Komposition) & Musikproduzent

  • einer der erfolgreichsten Jazzmusiker im deutschsprachigen Raum
  • studierte Jazz-Trompete an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und absolvierte ein künstlerisches Aufbaustudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
  • hochdekorierter Jazzmusiker; erhielt u. a. den Jazzpreis des Landes Baden-Württemberg
  • begeisterte das Publikum bei nationalen Konzertreisen & internationalen Festival- und Club-Auftritten (z. B. Kanada, Indien, Russland, Haiti, Sri Lanka und fast allen europäischen Staaten)
  • betreibt seit 2018 einen Jazzclub in Mannheim
  • produzierte 2023 das erste Mannheim Jazz Festival

 

Dr. Frank Dorn

Musiklehrer (SRH SHS) & akademischer Mitarbeiter für Musikpädagogik (Musikhochschule Mannheim)

  • studierte Schulmusik mit Hauptfach Jazzklavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim
  • ehemaliges Bandmitglied und Projektpartner im Spektrum Rock, Pop, Jazz, elektronische Musik
  • promovierte 2017 in Musikpädagogik zum Thema: Jazz als Prozess