25.07
2018

„Habt einen guten Muskelkater“

36 Sportarten konnten unsere Schüler beim Sporttag 2018 ausprobieren

Kurz vor den Sommerferien übernimmt traditionell der Sportsgeist das Ruder an unserer Schule. Beim Sporttag 2018 am Dienstag, den 24. Juli konnten über 400 Schüler ab der siebten Klasse anstatt des regulären Unterrichts für einen Tag eine neue Sportart ausprobieren. Die Schülermitverantwortung (SMV), die das Event zusammen mit dem Schulteam organisiert haben, ist in diesem Jahr besonders stolz. „Rollstuhlbasketball oder -golf, E-Rollihockey, Reiten, Tauchen und sogar Schach - noch nie haben wir so viele unterschiedliche Sportarten anbieten können. Habt heute einen guten Muskelkater“, empfahl Schülersprecher Valentin Ruf seinen Mitschülern. Unterstützt von regionalen Sportvereinen, wie den Rolling Chocolate Heidelberg, dem Badischen Behindertensportverband und Torpedo Ladenburg, wurde ein Programm aus 36 Sportarten zusammengestellt.

„Das Besondere an unserem Sporttag ist, dass bei uns alle mit dabei sein können. Fast jede Sportart kann auch von unseren Rollstuhlfahrern ausprobiert werden“, erklärt Sportlehrerin Juliane Baumgartner. Körperbehinderte und nicht behinderte Schüler lernen bei uns nicht nur im Unterricht zusammen, auch das Sportangebot ist inklusiv. „In unserem Rollstuhlbasketballteam spielen zum Beispiel auch Schüler, die sonst nicht im Rollstuhl sitzen mit. Für sie ist es oft ziemlich schwierig, denn die Rollstuhlfahrer sind viel geübter und flinker“, so Baumgartner. Doch der sportliche Erfolg spielt am Sporttag nur eine untergeordnete Rolle. Den Schülern und Lehrern geht es vor allem um den Spaß und das Teamwork. Nach dem Sportprogramm sind sich alle einig: im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

Kontakt
Newsletter
FAQ