01.03
2021

Die Schüler:innen Baden-Württembergs werden dank Spende zu Masken-Millionären

Im Rahmen der Aktion "1.000.000 Masken für Schüler:innen in Baden-Württemberg" erhielt auch die SRH Stephen-Hawking-Schule aus Neckargemünd 20.000 OP-Masken als Sachspende.

Die Freude über diese umfangreiche Masken-Spende von der Firma Print Equipment GmbH Co.KG aus Ottersweier war und ist riesig.

Verbunden mit großer Dankbarkeit nahmen die Gesamtleitung der Sozialpädagogik Frau Heike Trabold und der Schülersprecher Abdullah Wahiduljamal das sehr großzügige Geschenk stellvertretend für die gesamte SRH Stephen-Hawking-Schule entgegen. In Zahlreichen Kartons verpackt, türmten sich die gesundheitsschützenden Gaben zuerst in den beiden Transportautos sowie später in den Schulräumlichkeiten.

Zukünftig werden diese OP-Masken nun unsere Schüler:innen in ihrem Schulalltag unterstützen und zugleich schützen.

Vor den Toren der traditionsreichen Stadt Heidelberg befindet sich in Neckargemünd die SRH Stephen-Hawking-Schule. Sie ist ein staatlich anerkanntes sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Seit Jahrzehnten unterstützen wir unsere Schüler:innen dahingehend, dass sie möglichst früh selbstständig lernen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Die großzügige Masken-Spende der Firma Print Equipment unterstützt uns ebenfalls in genau diesem Vorhaben - vielen Dank!

Die Schulgemeinschaft der SRH Stephen-Hawking-Schule sowie die gesamte SRH Schulen GmbH bedanken sich auf diesem Wege nochmals herzlich bei der Firma Print Equipment sowie dem Landeselternbeirat (LEB) Baden-Württemberg für diese großartige Spenden-Aktion.

Ebenfalls möchten wir gerne auch ein großes Dankeschön an unsere Elternbeiratsvorsitzende Frau Karus-Vecchio für die Kontaktherstellung sowie die Initiative für die gesamte Aktion aussprechen.

Kontakt
Infotag
Film
Newsletter
FAQ