29.07
2022

Abi mit 1,0 und auf Platz 4 der Weltrangliste

v.l.n.r.: Jana Spegel mit der Bundestrainerin Ela Madejska und ihrer Doppelpartnerin Janina Sommer.

Unsere diesjährige Absolventin Jana Spegel steht nun nach den letzten beiden internationalen Weltranglistenturnieren auf dem vierten Platz der Weltrangliste im Para Tischtennis. Dass Schule und Sport mit einander vereinbar sind, bewies Jana in beeindruckender Art und Weise, in dem sie Sporterfolge feiert(e) und zugleich das Abitur als Jahrgangsbeste mit einem Schnitt von 1,0 ablegte.

Doch auf Erfolgen ruht sie sich nicht aus; denn nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Somit bereitet sich die Nationalspielerin im Para Tischtennis in der WK1 bereits jetzt auf die Weltmeisterschaft in Granada (Spanien) im November 2022 vor und fiebert schon heute den Paralympischen Spielen 2024 in Paris entgegen.

> Link zur Pressemitteilung

Kontakt
Infotag
Film
Newsletter
FAQ