Mitspracherecht für Schüler

Jede Meinung ist wichtig

Gemeinsam Wege und Lösungen finden

Wir nehmen unsere Schüler mit ihren Anliegen ernst. Das Mitspracherecht verstehen wir als Grundprinzip der Kinderrechte und ein zentrales Element unserer pädagogischen Arbeit.

Wir informieren unsere Schüler über ihre Rechte und ermöglichen ihnen Mitsprache, Mitwirkung und Mitbestimmung. Ihre Vorschläge zur Veränderung der Internats- und Schulkultur nehmen wir ernst. Die Kultur der Mitsprache fördern wir durch den Einbezug der Schülermitvertretung (SMV), der Internatsgruppensprecher und einer Internatsschülervertretung. Darüber hinaus stellen für uns die Mitwirkung bei Pflegehandhabung und die Mitbestimmung bei der Zimmergestaltung sowie der Freizeitgestaltung ein Selbstverständnis dar. 

Unsere Schüler haben die Möglichkeit bei einer Verletzung ihrer Rechte eine Beschwerde persönlich vorzubringen oder ein schriftliches Beschwerdeverfahren einzuleiten. Sie werden über alle Möglichkeiten der Beschwerdeführung informiert und im weiteren Beschwerdeprozess begleitet.

Zur Beschwerde stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Trabold


Gesamtleitung Sozialpädagogik


Im Spitzerfeld 25
69151 Neckargemünd

E-Mail: heike.trabold@no-spamsrh.de
Telefon +49 (0) 6223 81-3012

E-MAIL SCHREIBEN
Kontakt
Newsletter
FAQ