News

Aktuell informiert

28.02
2018

In der Grundschule sind die Eisbären los!

Die Eisbären sind durch den Plastikmüll im Meer besonders gefährdet. Unsere Grundschüler lernten in der Aktion "Eisbär" alles rund um Plastik und wie man Müll vermeidet.

"Eisbärenaktion" in der SRH Stephen-Hawking-Schule

"Eisbärenaktion" in der SRH Stephen-Hawking-Schule

Von Januar bis Februar 2018 drehte sich in der Grundschule alles um den Eisbären. Unsere Grundschüler lernten, dass die weißen Riesen aus der Arktis durch den Plastikmüll im Meer stark bedroht sind. Unsere Lehrerin Frau Geiger aus der Klasse E1 erklärte: "Die Eisbären können kaum noch schwimmen vor lauter Plastik im Meer. Außerdem schmilzt ihnen wegen der Klimaveränderung die Scholle davon."

Die kritische Situation der Eisbären war Anstoß für eine gemeinschaftliche Aktion in unserer Grundschule. Unsere Lehrer zeigten den Kindern, wie Plastikmüll vermieden werden kann und was man mit Verpackungsmüll Sinnvolles herstellen kann. Schüler der siebten Klasse begleiteten das Projekt. Sie erklärten, kontrollierten und bewerteten die einzelnen Arbeitsschritte und Übungen der Grundschüler. Die "Eisbärenaktion" war ein voller Erfolg. In der vollbesetzten Grundschulaula wurde ein großes Spielefest gefeiert. Die Kinder durften sich nicht zum Abschluss über drei Star-Gäste auf der Bühne freuen: drei (fast) echte Eisbären!

Zurück
Kontakt
Newsletter
FAQ