Beratungsstelle für Computer- und Kommunikationshilfen

Lernen multimedial unterstützen

Technische Unterstützung im Schulalltag

Unser Beratungsangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die nur unter erschwerten Bedingungen lesen, schreiben und sprechen können. Wir unterstützen individuell und gezielt bei der elektronischen Hilfsmittelversorgung.

In der Schule und im Alltag müssen wir uns mitteilen, um unser Leben zu gestalten. Wenn sich Kinder und Jugendliche nur unter erschwerten Bedingungen mitteilen können, unterstützen unsere Pädagogen die Kommunikation durch die Auswahl von passenden elektronischen Computer- und Kommunikationshilfen.

Eine Auswahl an speziellen Tastaturen oder Programmen zur erleichterten Textein- und Textausgabe und viele weitere Computersysteme fördern das eigenständige Lernen. Schon ab dem Vorschulalter eröffnen sich dadurch Perspektiven für die Schullaufbahn und die Zukunft der Schüler.

Erst nach sorgfältiger Diagnostik der motorischen und kommunikativen Kompetenz sowie der Wahrnehmungsleistungen probieren wir Hilfsmittel und spezielle Software aus. Die individuell ausgewählten Computer- und Kommunikationshilfen können die motorischen Einschränkungen der Schüler ausgleichen. Oft verbessern sich dadurch auch die Leistungen in der Schule.

Ihre Ansprechpartner

Annette Nick


Beratungsstelle für Computer- und Kommunikationshilfen


Im Spitzerfeld 25
69151 Neckargemünd

E-Mail: annette.nick@no-spamsrh.de
Telefon +49 (0) 6223 81-3040 58

E-MAIL SCHREIBEN

Maria Janson


Beratungsstelle für Computer- und Kommunikationshilfen


Im Spitzerfeld 25
69151 Neckargemünd

E-Mail: maria.janson@no-spamsrh.de
Telefon +49 (0) 6223 81-3040 58

E-MAIL SCHREIBEN

Christoph Fehn


Beratungsstelle für Computer- und Kommunikationshilfen


Im Spitzerfeld 25
69151 Neckargemünd

E-Mail: christoph.fehn@no-spamsrh.de
Telefon +49 (0) 6223 81-3040 58

E-MAIL SCHREIBEN
Kontakt
Newsletter
FAQ