direkt zum Inhalt

Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Rollstuhlmarathon 2017 - Erfolge für unsere Schüler

Mobifanten-Cup, Halbmarathon, Einsteigerrennen: Beim Kinder- und Jugendrennen des 14. Rollstuhlmarathons in Heidelberg ging es für die Teilnehmer der SRH Stephen-Hawking-Schule rund!

Schon beim Rennen für die Jüngsten, Altersklasse bis acht Jahre, holte Leni Lenk mit ihrem Anklemmbike über 2,2 Kilometer Distanz den 2 Platz. Einen ersten Platz gab es sogar in der Altersklasse 13 bis 16 Jahre beim Mobifanten-Cup. Max Neumann ergatterte ihn, dicht gefolgt von Abdullah Wahidujamal. Mit einem Liegebike schoss Sean Klein für die Altersklasse neun bis zwölf Jahre wie ein echter Profi als Sieger durchs Ziel. „Groß“ war für sie das Feeling, bei einem internationalen Rennen mitzumachen, bei dem schon Weltrekorde gefahren worden sind.

Zweiter Platz im Liegebike für Valentin Ruf

Die Schüler der SRH Stephen-Hawking-Schule (SHS) waren auch für die anspruchsvolleren Strecken bestens vorbereitet. Regelmäßig trainieren sie mit Monika Stephan. Beim Jugend-Halbmarathon über 22 km sind dann schon echte Leistungssportler am Start, hier ging Valentin Ruf mit dem Liegebike an den Start und ergatterte mit einer Zeit von 01:05:23 Platz zwei. Selbstverständlich gibt es für die „Profis“ unter den Jugendlichen die Jugendwertung beim Halbmarathon.  

Bronze für James Sarreither beim Einsteigerrennen

Zum ersten Mal fand das Einsteigerrennen statt. Es war für all jene, die sich schon etwas mehr zutrauen, aber noch zu großen Respekt vor dem Halbmarathon haben. James Sarreither freute sich besonders über diese neue Renndistanz von 11 Kilometern. Er hat in den vergangenen Jahren schon mehrfach beim Mobifantencup teilgenommen und tolle Platzierungen erreicht. James erzielte 2015 mit dem Anklemmbike den 1. Platz in der Altersklasse 13-16 Jahre. Beim Einsteigerrennen kam er in 36:16 Minuten auf Platz 3.

Viele Pokale beim Heidelberger Rollstuhlmarathon 2017

Die Wertungen über die verschiedenen Streckenlängen von 2,2 km bis zu 22 km sind immer dem Leistungsvermögen der Fahrer angepasst. Trainerin Monika Stephan war froh, dass es nicht so heiß war, die dunklen Regenwolken aber kaum ihre Pforten öffneten. Viele Pokale wurden ergattert, alle waren megaglücklich, und anschließend wurde natürlich bei bester Stimmung gefeiert.

 

Mehr dazu in unserem Radiobeitrag

 

 

Bildergalerie

Ihre Ansprechpartnerin

Schulsekretariat
Anja Ott

Tel. 06223 - 81 - 30 05
E-Mail: schule.shs@srh.de

Ihre Ansprechpartner

Schulsekretariat
Cerstin Köttig

Tel. 06223 - 81 - 30 05
E-Mail: schule.shs@srh.de

Ihre Ansprechpartner

Schulsekretariat
Nicole Weißer

Tel. 06223 - 81 - 30 05
E-Mail: schule.shs@srh.de