direkt zum Inhalt

Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Bewerbungstraining mit Schülern der Stephen-Hawking-Schule und Erich Kästner Schule

Bewerbungstraining mit 13 Personalchefs

Dreizehn Personalchefs bereiten Schülerinnen und Schüler der Stephen-Hawking-Schule und der Erich-Kästner-Schule in Neckargemünd auf Bewerbungsgespräche vor

Chic gekleidet und mit einem Kribbeln im Bauch liefen fast 50 Schülerinnen und Schüler der Stephen-Hawking-Schule und der Erich-Kästner-Schule Neckargemünd ein zum sogenannten Bewerbungstraining in den Räumen der Firma „Ortho-Clinical-Diagnodstics / Lifescan“ (Johnson & Johnson) und des Rathauses Neckargemünd.

An den beiden Orten hatten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der beiden Neckargemünder Schulen – jetzt schon im 8. Jahr – die Möglichkeit, sich fit zu machen für künftige Bewerbungsgespräche.

Auch dieses Mal beteiligten sich wieder einige vertraute Personalchefs, Schulberater – unter ihnen auch netterweise Herr Förster, unser ehemaliger Schulleiter – und Beraterinnen der Agentur für Arbeit, die in einem realitätsnahen Ambiente den Schülerinnen und Schüler für Gespräche zur Verfügung standen und diesen kompetente Rückmeldungen gaben, was sie vielleicht bei künftigen Bewerbungen noch verbessern könnten.

Den letzten Schliff fürs Bewerbungstraining erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Woche vorher in der Unterrichtseinheit “Dressed for success“ von Frau Keßler, bei der die richtige Kleidung, neudeutsch das “Outfit“, und das Auftreten beim Bewerbungsgespräch auf dem Programm standen.
Unterstützt von den Klassenlehrerinnen und -lehrern hatten die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Monaten Berufsfelder erkundet, Tages- oder Blockpraktika in Betrieben absolviert, Praktikumsberichte verfasst, Stellenanzeigen in der Tageszeitung gelesen, Informationen über Berufsbilder im Internet eingeholt und ihre Bewerbungsmappen erstellt.

Mit all diesen Erfahrungen im Gepäck, einer Bewerbungsmappe in der Hand und verständlicher Wiese ein bisschen nervös standen die Schülerinnen und Schüler dann vor dem Rathaus in Neckargemünd und vor der Firma Ortho-Clinical-Diagnostics/Lifescan (Johnson & Johnson) und warteten auf den Start des aufregenden Tages.

Die Schüler konnten sich in über 16 Stationen mit den Anforderungen und Strukturen des Berufswahlprozesses in möglichst realitätsnahen Situationen vertraut machen. Dabei wurde die Handlungskompetenz der Schüler und Schülerinnen beim Übergang zwischen Schule, Ausbildung  und Beruf weiter entwickelt.

An diesen Stationen erhielten die Schüler im Laufe des Vormittages vielfältige Rückmeldung und Tipps über ihre derzeitigen Handlungsstrategien bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz und auch über ihre  beruflichen Möglichkeiten.

In nunmehr bereits achtem Jahr der Zusammenarbeit der Trainer mit den Schulen wurden die Berufsvorbereitung und das Bewerbungstraining zunehmend verbessert. So wurden auch in diesem Jahr die Bewerbungsunterlagen wieder als sorgfältig erarbeitet und aussagekräftig beurteilt.

Die Schüler und Trainer hatten am Ende der Veranstaltung in der Feed-Back-Runde Gelegenheit, über ihre Erfahrungen zu berichten. „Ich muss noch ein bisschen selbstbewusster auftretet und etwas lauter sprechen“ – oder aber die Rückmeldung eines Trainers: „Weiter so!“ Äußerungen aus den Feed-Back-Runden, die den Sinn und den Erfolg dieses Tages verdeutlichen.

Das Bewerbungstraining hat im Laufe der Jahre eine zentrale Stellung im Rahmen der Berufsvorbereitung der beiden Schulen eingenommen. Es dient vor allem zur Stärkung des Selbstbewusstseins auch für künftige Bewerbungsgespräche.

Einen besonderen Dank sprachen am Ende des tollen Vormittags Schulleiterin Silvia Challal (EKS) und Abteilungsleiter Christoph Fauser (SHS) den Gastgebern für die Öffnung ihrer Betriebe und allen Mitwirkenden aus, die ihre Zeit zur Verfügung stellten, um den Schülerinnen und Schülern diese Erfahrungen zu ermöglichen.

Text: Silvia Challal / Christoph Fauser 

Ihre Ansprechpartnerin

Schulsekretariat
Anja Ott

Tel. 06223 - 81 - 30 05
E-Mail: schule.shs@srh.de

Ihre Ansprechpartner

Schulsekretariat
Cerstin Köttig

Tel. 06223 - 81 - 30 05
E-Mail: schule.shs@srh.de

Ihre Ansprechpartner

Schulsekretariat
Nicole Weißer

Tel. 06223 - 81 - 30 05
E-Mail: schule.shs@srh.de